Wrestling-Festival

29. April, Waggonhalle marburg

 

Die Marburger Waggonhalle ist für legendäre Wrestling-Events und dramatische Schlachten bekannt.

 

Am 29. April startet auf dem Gelände ein Wrestling-Festival. Zusätzlich zu mehreren Live-Events werden Musik, Lesungen und erstmalig ein Theaterstück rund um das Thema Wrestling geboten.

 

Unter dem Banner Catch&Kultur kommen German Stampede Wrestling, die European Wrestling Promotion und COURAGE an einem Tag in einer Location zusammen.

 

Diskutiert im >Cyboard< von MOONSAULT.de mit!


DAS PROGRAMM

  • 14:00 Uhr: Kids Catch (kindgerecht | Eintritt kostenfrei | für Gäste von 6 bis 16 Jahren, erwachsene Begleitpersonen werden um eine Spende gebeten | Erlös für wohltätige Zwecke)
  • 16:00 Uhr: European Wrestling Promotion presents EWP MIXED EMOTIONS (eine vollständige Veranstaltung der EWP mit Schwerpunkt auf Women's Wrestling und Mixed Tag Team Matches)
  • 19:00 Uhr: COURAGE - das erste Wrestling-Theaterstück in Deutschland (eine Mischung aus Theater und Wrestling, die Fortsetzung der YouTube-Serie COURAGE mit einigen hochkarätigen Match-Paarungen um die Titel von GSW/GWF)
  • 22:00 Uhr: German Stampede Wrestling presents NIGHT IN MOTION XXI: AUS LIEBE ZUM SPIEL (ACHTUNG! Ab 16 Jahren! Hier werden Gaststars präsentiert und eine härtere Gangart darf erwartet werden.)
  • ab 24:00 Uhr: After-Show-Party auf dem Gelände der Waggonhalle

19:00 UHR: COURAGE - Das Theaterstück

 

Die zweite Staffel von COURAGE war ein großer Erfolg für Ingo Vollenberg und die German Wrestling Federation.

 

Schon 2010 konnte German Stampede Wrestling mit Courage auf MyVideo Zuschauerzahlen von bis zu über 20.000 Aufrufen pro Episode erreichen

 

Auch das Interesse an der zweiten Staffel war wieder stark, so dass die sechs Episoden mittlerweile zusammen über 57.000 Klicks auf YouTube erzielen konnten.

 

Der anschließende Vimeo-PPV "UNSTOPPABLE" war die erste deustche Indy.Wrestling-Veranstaltung nach der Jahrtausendwende, die mehr als 1.000 Zuschauer zu einem Live-Event (ins Huxleys Neue Welt in Berlin) lockte.

 

Mit "COURAGE - Das Theaterstück" sollen die Geschichten um Crazy Sexy Mike, Ivan Kiev und Matt Cross nun weiter erzählt werden.